top of page

Warum du unbedingt jeden Tag Lemon Water trinken solltest....


Ich habe dir hier ein paar Fakten zu Lemon Water zusammengestellt, die du vielleicht noch nicht kennst:



  • Zitronenwasser lindert Gelenk- und Muskelschmerzen. Vor allem für Sportler unverzichtbar.


  • Die Zitronensäure fördert die Verdauung. Es hilft sehr gut bei der Gewichtsreduzierung. Der Hunger wird durch Lemon Oil automatisch reduziert. Es ist DIE super Unterstützung beim Abnehmen. Als Tee oder auch im kalten frischen Wasserglas. Ich trinke morgens nach dem Aufstehen als erstes ein lauwarmes Glas Wasser. Das bringt mich gleich durch den Duft in gute Stimmung und regt meinen Verdauungsprozess im Körper an.


  • Zitronenwasser hilft der Leber, Toxine leichter auszustoßen. Lemon Water ist perfekt zum Detoxen. Vielleicht praktizierst du dazu dann noch ein paar Twists in deiner Yogapraxis, um deine inneren Organe zu massieren. Diese Kombi ist mega!


  • Das Immunsystem schützt du sehr gut mit Lemon Water. Die antioxidative Wirkung der Zitrone schützt die Haut vor freien Radikalen und stärkt dein Immunsystem auf natürliche Art und Weise. Natur pur.


  • Zitronenwasser hält den pH-Wert im Körper aufrecht. Und das ist extrem wichtig. Den pH-Wert im Körper haben viele Menschen nicht im Blick. Es ist aber wirklich wichtig für viele (Verdauungs)-prozesse in deinem Körper. Hast du schon mal deinen pH-Wert gemessen? Es geht ganz einfach. Du bekommst Messsteifen für den pH-Wert in der Apotheke. Damit kannst du relativ einfach messen, wie dein pH-Wert ist. Der pH-Wert ist eine der wichtigsten Kenngrößen zur Beurteilung des Säure-Basen-Haushaltes deines Körpers. Niedrige Werte deuten auf eine Übersäuerung des Körpers hin (Azidose). Das hat maßgebliche Folgen auf deinen Stoffwechsel. Da viele Menschen Probleme mit dem Stoffwechsel haben, lohnt es sich, hier einmal genauer hinzuschauen, um wieder ein optimales Gleichgewicht herzustellen. It's all about Balance. In jeder Lebenslage.


  • Der hohe Vitamin C-Gehalt ist gut für Haut und Gewebe. Du kannst dich automatisch "jung" halten.


  • Zitronenwasser hilft bei der Bekämpfung von Bakterien, die für Atemwegsinfektionen, Mandelentzündungen und Halsschmerzen verantwortlich sind. Also, sobald du merkst, dass du schlapp wirst oder kränkelst. Vielleicht Halsschmerzen spürst, mach' dir ein heißes Glas Wasser mit Lemon Oil fertig. Du wirst schnell merken, dass es dir gut tut und du dich auf dem Weg der Besserung befindest.

Und was kannst du sonst mit Lemon Öl postives bewirken? Da gibt es einen tollen Tipp von meiner Freundin Andrea Fraenkel. Massiere dir ein paar Tropfen vor dem Schlafengehen unter deine Fußsohlen. Das hilft bei der Entgiftung. Außerdem ist es ein wichtiges Tool, wenn sich eine Erkältung anbahnt. Dies hilft dir, schnell wieder fit zu werden.

Ein paar Tropfen Lemon Oil im Diffuser wirken Wunder. Ruck Zuck ist die gute Laune da. Zitrusöle stehen für gute Stimmung. Mein Tipp: wenn du eine lange Strecke mit dem Auto vor dir hast (es geht in den Urlaub oder du arbeitest vielleicht im Außendienst), mach dir eine Mischung im Diffuser fertig mit 50% Lemon und 50% Pfefferminze. Du hast so die Kombi aus Lemon und guter Laune und Pfefferminze und Klarheit, Konzentration und Wachheit. Es gibt tolle Diffuser für Unterwegs. Die du im Auto auch sogar zum Laden anschließen kannst. Ich finde es total toll, von diesen Vorteilen der ätherischen Öle zu profitieren.


Probier' es doch mal aus. Und gib' mir gerne Feedback, wie du Lemon Oil am liebsten anwendest.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page